Female
Empowerment 

Frauencoaching

Brauchen Frauen ein spezielles Coaching? Meine Erfahrung nach 10 Jahren Coaching-Tätigkeit zeigt: Frauen kommen mit anderen Anliegen in meine Praxis als Männer. Und weil ich selbst eine Frau bin, kann ich viele der Problemstellungen nachvollziehen.

Frauen werden oft dazu erzogen, den Wünschen der Anderen zu entsprechen. In Kombination mit der eigentlich positiven Anpassungsfähigkeit führt es dazu, dass wir unsere eigenen Interessen aus dem Fokus verlieren. Häufig gibt es ein Bedürfnis, Konflikte zu vermeiden und von allen gemocht zu werden – dieses führt zu persönlicher Unzufriedenheit, die sich – nicht zuletzt – auf Partnerschaft und die ganze Familie auswirken kann.

Gründe hierfür sind häufig -unbewusste- Glaubenssätze und Überzeugungen und natürlich auch immer noch vorhandene alte Rollenbilder. So kommt es, dass Frauen deutlich häufiger von Burn-Out betroffen sind als Männer, Opfer von Mobbing werden, weniger für sich einfordern und sich gelegentlich selbst zwischen allen Fronten aufreiben. Coaching kann hier sowohl vorbeugend wie auch begleitend eingesetzt werden: es bietet Raum für Selbstreflexion, die Analyse von Konfliktsituationen oder die Erarbeitung von Strategien.

Weniger ist mehr:
Den Perfektionismus überwinden

Das „Zuviel“ an Selbstkritik ablegen | realistische Ansprüche formulieren und Ziele setzen | Eigene Stärken und Schwächen realistisch einschätzen | die Vergleicheritis beenden | Wo will ich hin statt: was machen die Anderen

Ja, ich will: Eigene Wünsche
und Interessen durchsetzen

Eigene Wünsche, Bedürfnisse und Interessen entdecken, entwickeln und durchsetzen | sich selbst in den Fokus nehmen | Ressourcen als Stressprävention aufbauen | Nur wenn es mir gut geht, kann ich für Andere da sein

Raus aus der Hamoniefalle:
Nein sagen –
ohne schlechtes Gewissen

Eigene Grenzen erkennen und einhalten | Konflikte als Chance für offene & sachliche Kommunikation erkennen | sich von der Meinung anderer unabhängig machen | Gegensätzliche Meinungen nicht persönlich nehmen

Wenn Sie mehr zum Thema Frauencoaching wissen möchten, rufen Sie mich gern an: 00 49 177 746 81 28 oder schreiben Sie mir eine Email und vereinbaren einen Termin für ein kostenloses, unverbindliches Vorgespräch.

Aktuelles hierzu:

Am 6.2.2020:
Interview mit dem BB-Radio zum Thema Starke Frauen

Am 12.3.2020:
Kneipengespräch beim KDFB zum Thema Frauencoaching im Café Milagro in Berlin-Kreuzberg